Wiens einziger Waldfriedhof
Information und Reservierung: 0650/762 8888

Der fürstliche Friedhof seit 1783

Die Tradition des historisch bedeutsamen Kahlenberger Friedhofs wird fortgeführt. Unter dem Motto "Tradition erhält neues Leben" werden am schönsten Platz von Wien Gedenkstätten im Waldfriedhof angeboten. Am Kahlenberg gelegen, der nicht nur 1683 eine entscheidende Rolle für Wien und ganz Europa gespielt hat, gibt es eine neue exklusive Möglichkeit für den letzten Weg.

Am Friedhof Kahlenberg sind ausschließlich hoch dekorierte Persönlichkeiten beigesetzt, die für den Wiener Kongress (1814-1815) und seiner Friedensstiftung für Europa maßgeblich waren. Umgeben von Weinstöcken und eingebettet im Wiener Wald können nun auch Familien und Einzelpersonen exklusiv Teil dieser Geschichte werden.

Es bestehen zwei Optionen, um exklusiv Teil dieses Refugiums zu werden. Einzelpersonen können unter dem Dach einer unserer Traditionsbäume ihre letzte Ruhestätte finden, so dass die Verstorbenen bei den Wurzel des Baumes wieder Teil des natürlichen Kreislaufes werden.

Als Teil des Biosphärenpark Wienerwalds wird darauf geachtet, dass nur jener Anteil der Asche beigesetzt wird, der auch vom Kreislauf aufgenommen werden kann. Die verbleibenden Anteile der Asche werden am Nußdorfer Friedhof beigesetzt. Dieses Ökologiekonzept wurde mit dem Geologen Mag. Tauchmann erarbeitet und richtet sich nach den Bestimmungen des Wiener Bestattungsgesetzes § 30, Absatz 6.

Als einzigartige und limitierte Möglichkeit können am Kahlenberger Friedhof Stammbäume neu gesetzt werden. Familien erhalten so ihren individuellen Ort des Abschiednehmens und Gedenkens. Inmitten der Natur und Schönheit Wiens ensteht ein lebendiges Denkmal.

Wir freuen uns auf Ihre telefonische Anfrage: 0650 762 8888